• 1
  • 2
  • 3

Besuch des Landesverbands der Eigenverwaltungen B.N.G. Südtirols bei Präsidentin Mattei

Präsidentin Rita Mattei empfing kürzlich am Sitz des Landtags die Verantwortlichen des Landesverbandes der Eigenverwaltungen bürgerlicher Nutzungsgüter. In diesem sind die öffentlichen Körperschaften zusammengeschlossen, die Vermögenswerte verwalten, auf die die Bürgerinnen und Bürger ein Recht auf Gemeingebrauch haben.


(v.l.n.r.) Egon Mutschlechner, Landtagspräs. Rita Mattei, Oswald Angerer und Julia Mayr. (Foto: Landtag/Werth)(v.l.n.r.) Egon Mutschlechner, Landtagspräs. Rita Mattei, Oswald Angerer und Julia Mayr. (Foto: Landtag/Werth)

Geschäftsführer Egon Mutschlechner, Obmann Oswald Angerer und Vorstandsmitglied Julia Mayr erläuterten die Tätigkeiten des Vereins, der seit rund einem Jahr aktiv ist. Präsidentin Mattei dankte ihnen für ihre Arbeit bei der Koordinierung der Eigenverwaltungen, „die eine wichtige Tätigkeit zum Schutz eines Gemeinguts ausüben, das für die Bürger besonders wertvoll ist".



Dieser Artikel wurde übernommen von www.landtag-bz.org